Blaukartoffelpfanne mit Senf-Dill-Sauce

Heute hatte ich ein Date mit der „blauen Anneliese„, ein norddeutsche blau-violette Kartoffel, die ich unbedingt mal probieren wollte und heute im Bioladen entdeckt habe. Und der Kassierer hat mir 2 tolle Kräuterseitlinge geschenkt, ich hab also doppelt Glück gehabt und dieses superleckere Essen draus gemacht:

Blaukartoffelpfanne mit Senf-Dill-Sauce

(für Faule geeignet!)

blau

Sehr einfach gemacht und echt verdammt lecker! Die Senf-Dill-Sauce passt super zu den leicht säuerlichen Kräuterseitlingen und dem frisch schmeckenden Topinambur.

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 2 Kräuterseitlinge (leider sehr teuer; ca. 25€/Kilo, also gern auch andere Pilze)
  • 8 mittlere Kartoffel
  • 5 Topinambur-Knollen
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 Päckchen Pflanzensahne (125ml)
  • 1/2 Glas Sendi-Aufstrich von Zwergenwiese (Alternative s.u.)

Zubereitung:

  1. Kartoffeln und Topinambur schälen, würfeln und ca. 15 Minuten köcheln lassen
  2. währenddessen Kräuterseitling und Zwiebeln würfeln und in Öl anbraten (mittlere Hitze)
  3. dann Kartoffeln und Topinambur dazugeben und 5 Minuten braten
  4. Pflanzensahne und Aufstrich dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz einköcheln lassen.

Guten Appetit 🙂

Alternativen:

Die Senfsauce kann man auch mit anderen fertigen Senfsaucen machen oder selbstmachen, indem man milden Senf zur Pflanzensahne gibt. Etwas Zucker und Zitrone würde ich dann noch dazugeben.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Blaukartoffelpfanne mit Senf-Dill-Sauce

  1. Das ist eine gute Idee, und ich warte gerade, dass der Boden auftaut und ich die letzten Topinambur aus der Erde holen kann. Die blauen Kartoffeln habe ich mir noch nicht gekauft,muss noch die eigene Ernte aufessen, hat sie Dir denn besonders gut geschmeckt? lg Marlies

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s