Bunter Winter-Gemüsetopf (vegan)

Endlich Urlaub und kein Regen mehr, also habe ich schnell den Bioladen geplündert 🙂 Zeit für einen bunten Eintopf mit allem Leckeren, was es auch im Winter so gibt:

Bunter Winter-Gemüsetopf (vegan)

Dieser Eintopf ist kalorienarm und voller gesunder und leckerer Zutaten. Gut auch bei nahenden Erkältungen, denn er macht schön warm von innen 🙂 Die Menge die ich genommen habe, reicht für ca. 4 Personen!

suppe1

Zutaten:

  • 5 mittlere Kartoffeln
  • 5 Stücke Topinambur
  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 1 Fenchel
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 1 Tomate
  • 1 mittlere Zucchini
  • 300 g Pilze (z.B. Kräuterseitlinge und Austernpilze)
  • 1/2 Zitrone
  • 2-3 cm Ingwer
  • Tofu nach Geschmack (ich habe die super leckere Taifun Graffiti Tofu-Terrine genommen)
  • Gewürze, Pfeffer, Salz, Öl

Zubereitung:

suppe5

  1. Kartoffeln klein würfeln und in ausreichend Wasser aufsetzen und köcheln lassen
  2. ebenfalls klein gewürfelt Möhre, Topinambur, Fenchel und Blumenkohlröschen dazugeben und mitkochen
  3. Öl, Zwiebeln und Pilze kleinschneiden und anbraten, dann kleingewürfelte Tomate und Zucchini dazugeben und weiter braten
  4. Wenn das Gemüse im Topf gar ist, Wasser je nach Bedarf abgießen, das angebratene Gemüse dazugeben
  5. kleingeschnittenen Ingwer und Tofuwürfel sowie den Saft einer halben Zitrone dazugeben
  6. nach Geschmack abschmecken mit diversen Kräutern und Gewürzen (ich habe die Sonnentor-Mischungen Schutzengel und Kartoffelgewürz genommen sowie Salz/Pfeffer/Muskat)

Etwas Brot dazu und schon ist es fertig! Guten Appetit 🙂

Advertisements

5 Kommentare zu “Bunter Winter-Gemüsetopf (vegan)

  1. em sagt:

    hui – das sieht wirklich super aus! und nach den deftig feudalen weihnachtstagen genau das richtige 🙂
    ich hoffe, du hattest schöne tage im kreise deiner familie, wünsche dir einen guten rutsch und ein wundervolles jahr 2015!
    liebe grüße,
    sandra

    Gefällt 1 Person

    • Huhu Sandra, daaanke, das ist lieb von Dir 🙂 Wünsche Dir ebenfalls einen schönen Jahresausklang und einen guten Start in ein tolles neues Jahr!!
      Ich habe 3 Vorsätze fürs neue Jahr – mehr Wasser trinken, mehr Schlaf und mehr frisches Obst und Gemüse. Der Eintopf war der Startschuss 😉
      Liebe Grüße zurück
      *Franziska*

      Gefällt mir

      • em sagt:

        ich habe auch ein gute vorsätze: weniger internet, weniger handy und weniger naschkram. aber deine sind auch nicht schlecht. gefallen mir! vielleicht sollte ich mir auch noch ein paar „mehr“-vorsätze zu meinen „weniger“-vorsätzen überlegen 😀

        Gefällt 1 Person

      • Oh, das sind aber auch gute Vorsätze! Ich hatte jetzt ca. 1 Monat kein Smartphone und das war super!! Seitdem bin ich auch weniger auf Facebook, und die Welt dreht sich trotzdem weiter 🙂 Also das wird dir sicher gut tun. Und dem „weniger Süßkram“ schließ ich mich direkt an 🙂

        Gefällt mir

      • em sagt:

        einen ganzen monat kein smartphone – OMG! 😯
        hehe, kann ich mir vorstellen, daß das super war. aber die ersten tage waren bestimmt schrecklich! oder nicht? 😉
        ich bin nicht bei facebook. ein account dort hätte meine internetsucht sicherlich noch einmal mehr ins unermessliche gesteigert 🙄
        bleibt nur noch zu hoffen, daß die guten vorsätze nicht nur vorsätze bleiben….

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s