Neu: „Jeden Tag vegan genießen. Biologisch, saisonal, kreativ“

In diesem Herbst erschienen und nicht nur eine Augenweide, sondern auch ein absoluter Appetitmacher:

„Jeden Tag vegan genießen. Biologisch, saisonal, kreativ“

von Mäggi Kokta, erschienen im Herbst 2014 im Löwenzahn Verlag

Löwenzahn_2551_U1_Kokta_Jeden-Tag-vegan-genießen_02.indd152 Seiten, 17,95€, u.a. hier bestellbar, und hier kann man reinlesen

Zwar erscheint ein Kochbuch nach dem anderen, dennoch lassen sich auch immer wieder besondere unter ihnen entdecken. Dieses Buch würde ich dazuzählen, da es Lust auf Natur, Lust auf gesunde Ernährung und Lust auf frische Lebensmittel macht.

Und das liegt an der sympathischen Autorin, die nicht auf einen Trend aufspringt oder mal ein paar Rezepte zusammenwürfelt, sondern mit Leib und Seele gesunde, saisonale und biologische Nahrungsmittel liebt. Sie baut in Permakultur eigenes Obst und Gemüse an und verbreitet die Begeisterung für vollwertige, gesunde Ernährung durch das ganze Buch 🙂 Und sie ist überzeugte Veganerin.

Leckere und gesunde Rezepte – vegan kann so einfach sein!

Das ist für mich das Beste am Buch: Die Rezepte sind sehr abwechslungsreich und verbinden Altbekanntes mit besonderen Akzenten – und sind dabei sehr bodenständig und keinesfalls überkandidelt oder zu komplex. Viele Rezepte kommen mit einer handvoll guter Zutaten aus und sind somit durchaus alltagstauglich und animieren zum Nachkochen – wobei die wirklich schönen Fotos ihr Übriges tun 🙂

vegan saisonal

Was mir persönlich sehr wichtig ist: Keine exotischen, teuren oder zu seltenen Zutaten, denn das schreckt mich sofort ab. Dieses Buch kommt ohne „moderne Superfoods“ aus – denn es steckt voller klassischer Superfoods: frisches Gemüse, frisches Obst, leckere Kräuter und gute Getreidesorten- um mal ein paar Beispiele zu nennen 😉 Die einzigen „fertigen“ Zutaten sind Pflanzenmilch, Pflanzensahne oder mal Seidentofu etc. Aber der Fokus liegt ganz klar auf Gemüse, weswegen viele der Gerichte auch sehr leicht sind und vor allem keinen „Fleischersatz“ brauchen.

Sehr schön finde ich auch den österreichischen Ursprung, den man ab und zu an bestimmten Zutaten und Kombinationen merkt, wodurch ungewöhnliche Rezepte auftauchen, die man in Deutschland so nicht gewohnt ist. Also auf jeden Fall ein Buch, was für Anregungen und Abwechslung sorgt!

Saisonal: gesund durchs Jahr!

vegan saisonalDie Rezepte sind eine kulinarische Reise durchs Gartenjahr und regen zum Bummel über den Wochenmarkt an. So kriegt man für viele Gemüsesorten leckere Rezeptideen und kann das Besondere in jeder Jahreszeit entdecken.

Hier mal einige meiner Favouriten:

  • Wildkräutersuppe und roter Linsenaufstrich
  • Erdäpfelkas mit frischen Kräutern (!)
  • Gemüse-Quiche und Salatpizza
  • Haferflockenbratlinge und Bohnen-Nudel-Salat
  • Kokosbällchen und Apfelgelee

Aber auch Aufstriche, Rohkostrezepte und Backwerk finden sich unter den Rezepten.

vegan saisonalFazit

Ein schönes, praktisches und sehr sympathisches Buch, das Lust auf einfache, gesunde und saisonale Küche macht und dabei auf dem Boden bleibt. Nicht nur sehr schön gestaltet, sondern auch durchdacht und mit Persönlichkeit geschrieben. Leckere Rezepte für die gesunde, leichte Alltagsküche – mit ein paar süßen Sünden hier und da, denn die gehören natürlich dazu 🙂

 share

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s