Vegane Brötchen – Low Budget & schnell

Mein absoluter Favorit und wirklich unsagbar einfach und schnell und superlecker:

Vegane Low-Budget Blitz-Brötchen

vegane brötchen

Zutaten: (für 2 Personen)

  • ungefähr 400g Mehl
  • ca. 200 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver

Die Angaben sind nicht fest – einfach aus Mehl und Wasser einen Teig zusammenmischen, der klebrig und dickflüssig ist (es wird kein fester Teig den man kneten kann).

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech Teig“berge“ in der gewünschten Größe verteilen und ab in den vorgeheizten Backofen (ca: 20 0Grad). Nach ca. 15 Minuten sind die Brötchen fertig.

Ich mach es einfach nach Gefühl und backe für mich allein auch mal nur 3 Brötchen. Am ersten Tag schmecken sie am besten.

Aber Achtung: Die Brötchen machen sehr satt 😉 weil sie keine aufgeblasenen Industriebrötchen sind.

Variationen:

Man kann alles mögliche daran ändern – z.B. den Teig mit Hefe statt mit Backpulver machen, dann muss er allerdings ca. eine Stunde gehen vor dem Backen. Ich persönlich mag die Brötchen mit Backpulver aber viel lieber.

Ansonsten kann man natürlich die Mehlsorten variieren und Nüsse, Haferflocken, Rosinen, Leinsamen oder Kräuter mit hineingeben – die Möglichkeiten sind endlos.

Einfach probieren, es lohnt sich!

share

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s