D.I.Y.: Kräutertee und Kräuterkissen für besseren Schlaf

Wer auch von sich behaupten muss, dass Schlaf nicht zur größten persönlichen Stärke gehört und abends schlecht zur Ruhe kommt oder wirklich Schlafstörungen hat, für den sind diese beiden Dinge vielleicht eine gute Idee:

Selbstgemacht: Kräuterkissen und Kräutertee für guten Schlaf

schlaftee kräuterkissen

Einschlaf-Kräutertee

Ich beschäftige mich schon seit vielen Jahren mit Heilkräutern und alternativer Medizin. Diese Mischung ist so bewährt wie simpel – es gibt einfach ein paar Klassiker unter den Heilkräutern, die nicht viel Schnickschnack drumherum brauchen.

Man nehme zu gleichen Teilen

  • Lavendel
  • Melisse
  • Hopfen (etwas weniger, falls der Geschmack zu intensiv ist)
  • Kamille

All diese Kräuter beruhigen und sorgen für Entspannung und Ausgleich. Wer Kamille nicht mag, kann sie weglassen. Man sollte jedoch an der Qualität der Kräuter nicht sparen – gerade guter Lavendel hat seinen Preis. Aber das ist auch in Ordnung. Ich kaufe Heilkräuter entweder online im Fachversand oder im Bioladen, in der Apotheke oder wenn ich in Berlin bin bei Kräuter Kühne.

Meine Freundin Lize schwört auf diesen Tee und schlummert damit friedlich ein. Er schmeckt unaufdringlich, sanft und durch den Lavendel schön aromatisch.

Selbstgemachtes Kräuterkissen zum guten Einschlafen

Mit genau den gleichen Kräutern kann man ein Aromakissen fürs Schlafzimmer machen. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Einfach: einen Stoffbeutel damit füllen
  • D.I.Y.: aus schönem Stoff ein Kissen nähen
  • Upcycling: aus aussortierten Kleidungsstücken, Wäsche oder Tischdecken passende Stoffstücke schneiden und ein Kissen daraus nähen

Ich nehme meist schönen Leinenstoff und nähe ein kleines Mini-Kissen daraus, was dann mit den Kräutern (1/3) und Füllwatte (2/3) gefüllt wird. Ich verziere die Kissen mit schöner Stoffborte. Das Kissen kann man unters Kopfkissen oder auf den Nachttisch legen und ruhig schön durchkneten, damit die Aromastoffe sich entfalten und ihre Wirkung tun können. Sehr gut zum Verschenken geeignet!

Hier ein Kissen was ich mal für eine Freundin genäht habe:

Kräuterkissen

 

share

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s