Vegane Low Budget Blitz-Kekse

…langer Name, simple Sache:

  • vegan
  • preiswert
  • schnell und einfach gemacht

…sind die veganen Low Budget Blitz-Kekse 🙂

kekss12

Zutaten:

300g Weizenmehl

100g Pflanzenmargarine (zB. Soyola)

150g Zucker

etwas Wasser

2 Prisen Salz

Marmelade und Puderzucker nach Bedarf

Zubereitung:

  • Mehl, Zucker, Margarine, Salz und etwas Wasser zu einem klebrigen, nicht flüssigen Teig verrühren
  • auf einem mit Bachpapier ausgelegten Blech/Rost verteilen:  pro Keks einen Teelöffel Teig, länglich verstreichen und eine Mulde für die Marmelade eindrücken
  • einen Klecks Marmelade in die Mitte, fertig
  • bei 180° ca. 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen (müssen nicht braun werden)
  • damit es sich kalorienmäßig lohnt, die abgekühlten Kekse um die Marmelade herum mit Puderzuckerglasur bestreichen 😉

kekss1

Menge

ergibt 2 Bleche, ca. 30 Kekse

Zur Haltbarkeit kann ich nichts sagen, da sie bei mir nie sehr lange halten 😉

Advertisements

5 Kommentare zu “Vegane Low Budget Blitz-Kekse

  1. Es Marinsche kocht sagt:

    Feine Sache….und schmeckt bestimmt den Nicht-Veganern auch 🙂

    Gefällt mir

  2. […] Statt aufwendigen Plätzchen: Schnelle vegane Blitz-Kekse […]

    Gefällt mir

  3. […] Statt aufwendigen Plätzchen: Schnelle vegane Blitz-Kekse […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s