Erich Fried hat Recht…

…denn er bringt in einem Satz das auf den Punkt, was wir nicht vergessen dürfen:

welt

Und noch weitere schöne Zitate stammen von ihm:

Zu den Steinen hat einer gesagt: ‚Seid menschlich.‘ Die Steine haben gesagt: ‚Wir sind noch nicht hart genug.‘

♦ Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.

♥ Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt.

♠ Die Jungen werfen zum Spaß mit Steinen nach Fröschen. Die Frösche sterben im Ernst.

♣ Die Zeit der Steine. Die Zeit der Pflanzen. Dann kam die Zeit der Tiere. Dann kam die Zeit der Menschen. Nun kommt die Zeit der Steine. Wer die Steine reden hört weiß, es werden nur Steine bleiben. Wer die Menschen reden hört weiß, es werden nur Steine bleiben.

♦ Zweifle nicht an dem, der dir sagt er hat Angst; aber hab‘ Angst vor dem, der dir sagt, er kennt keinen Zweifel.

♥ Es ist nicht wahr, dass Geschichte gefälscht wird. Sie hat sich großenteils wirklich falsch zugetragen. Ich kann das bezeugen: Ich war dabei.

Der Zorn auf das Ungerechte genügt nicht, man muss ihn auch nutzen und etwas unternehmen; das ist Leben.

 ♣ Ich wollte manchmal, ich wäre so erfahren, wie ich alt bin
oder auch nur so klug, wie ich erfahren bin
oder wenigstens so glücklich, wie ich klug bin
aber ich glaube, ich bin zu dumm dazu.

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Erich Fried hat Recht…

  1. Es Marinsche kocht sagt:

    Wie recht er hat…….

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s